Artikel speichern

Um Artikel auf Ihrer Merkliste zu speichern, melden Sie sich bitte an.

Kein Login? Hier registrieren

Login
Werbung
Zum Hauptinhalt springen
Weiter nach der Werbung

Direktor der Beratungsstelle für Unfallverhütung BFU «Wir müssen einen Zacken zulegen, um die Unfallzahlen zu senken»

Jahrzehntelang gingen Verkehrsunfälle mit tödlich oder schwer verletzten Menschen in der Schweiz zurück. Dann stagnierte dieser Trend. Kommt jetzt auch noch die Wende? Wir haben beim BFU-Direktor Stefan Siegrist nachgefragt.

Stefan Siegrist überquert einen vermeintlich sicheren Ort: 24 Menschen verloren im vergangenen Jahr ihr Leben an einem Zebrastreifen – dreimal so viele wie im Jahr davor. Foto: Nicole Philipp
Weiter nach der Werbung
Werbung