Artikel speichern

Um Artikel auf Ihrer Merkliste zu speichern, melden Sie sich bitte an.

Kein Login? Hier registrieren

Login
Werbung
Zum Hauptinhalt springen
Weiter nach der Werbung

Zughersteller Stadler: Grössere Länder, grössere Bestellungen

In regelmässigen Abständen macht Stadler mit einem neuen Auftrag von sich reden. Damit baut das Ostschweizer Unternehmen seine Marktführerschaft weiter aus. Doch um im Ausland zu expandieren, muss das Unternehmen grösser denken.

Blick in die Produktionshallen von Stadler Rail in Bussnang. Foto: Ennio Leanza (Keystone)

Die Meldungen über den Schweizer Zugbauer Stadler gleichen sich: Vor einigen Tagen haben die SBB eine Vertragsoption für 33 weitere Triebzüge vom Typ «Flirt Evo» von Stadler unterzeichnet. Diese werden in Bussnang im Kanton Thurgau gefertigt. So dominiert Stadler im grenzüberschreitenden Regionalverkehr - und als Marktführer in Europa.

Weiter nach der Werbung
Werbung